Live-Stunde Energie

Ab Mittelstufe

Wirtschaft & Politik Sozialkunde Medien Informatik Ethik

Referierende: Karen Paul (Greenpeace)

Material: Smartboard/Beamer

Einfach den Live-Stream einschalten und mitmachen!

Datum: 09.11.2022

Zeit: 11:30 – 12:15 Uhr

Beschreibung

Energiehunger von Internet und IT

Wir alle wissen, das Reisen mit dem Flugzeug das Klima stark belasten. Der weltweite Flugverkehr trägt mit etwa 1,9% zu den globalen CO2-Emissionen bei. Weitaus weniger verbreitet ist das Wissen darum, dass der weltweite Datenverkehr mit bis zu 3,2% zu den globalen CO2-Emissionen beiträgt.
Das Internet braucht viel Energie und damit fordert die voranschreitende Digitalisierung einen nachhaltig ausgerichteten Umgang mit Daten und Technologien. Auch in der Lern- und Lebenswelt Schule lohnt es sich, Fragen der Digitalisierung in den Blick zu nehmen: Welche Gestaltungs- und Handlungsoptionen bestehen im Umgang mit der Digitalisierung? Wie kann man Digitalisierung im Einklang mit nachhaltiger Entwicklung bringen? Und wie kann die Digitalisierung insbesondere zur Eindämmung der Klimakrise beitragen? Auf diese Fragen wollen wir in der Online-Schulstunde der Public Climate School am 9.11. von 11.30 bis 12.15 Uhr gemeinsam Antworten erarbeiten.

Referierende

Karen Paul ist Dipl. Wirtschaftsinformatikerin und leitet seit 2015 die IT bei Greenpeace Deutschland. Besonders am Herzen liegen ihr eine Digitalisierung, die aktiv dem Umwelt- und Klimaschutz hilft und der verantwortungsvolle Umgang mit Chancen und Risiken im digitalem Raum.

Foto-Credits: privat

Weiterführendes Material

Kontakt

Klimabildung e.V.
Stühmeyerstr. 33
44787 Bochum
info@klimabildung.org

Folge uns auch bei Instagram!

Copyright 2022

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner